Cover von Der Tätowierer von Ausschwitz wird in neuem Tab geöffnet

Der Tätowierer von Ausschwitz

die wahre Geschichte des Lale Sokolov
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morris, Heather
Medienkennzeichen: Belletristik Erwachsene TB
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Bell. Erw. TB
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: MORR Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 03.07.2021

Inhalt

Eine Geschichte von Menschlichkeit, Mut, Liebe und Hoffnung
1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern auf die Unterarme seiner Mitgefangenen zu tätowieren, jene Nummern, die später zu den eindringlichsten Mahnungen gegen das Vergessen gehören würden.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morris, Heather
Medienkennzeichen: Belletristik Erwachsene TB
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografisches, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-492-06137-7
2. ISBN: 3-492-06137-0
Beschreibung: 7. Aufl., 300 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ranke, Elsbeth (Übers.)
Originaltitel: The tattooist of Auschwitz
Mediengruppe: Bell. Erw. TB