Cover von Grenzfälle wird in neuem Tab geöffnet

Grenzfälle

Basel 1933 - 1945
Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Sachbuch Erwachsene
Jahr: 2020
Verlag: Basel, Christoph Merian Verlag
Mediengruppe: Sach. Erw.
verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: 949.49 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ausstellung Historisches Museum Basel

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Sachbuch Erwachsene
Jahr: 2020
Verlag: Basel, Christoph Merian Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 949.49
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-85616-916-9
2. ISBN: 3-85616-916-4
Beschreibung: 283 S. : Ill.
Schlagwörter: Basel-Landschaft allgemein, Basel-Stadt allgemein
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Moser, Patrick; Heini, Alexandra
Fußnote: Die Jahre der nationalsozialistischen Herrschaft und der Zweite Weltkrieg prägten von 1933 bis 1945 das Leben in der Grenzregion Basel massgeblich. Das Verhältnis von Baslerinnen und Baslern, Schweizer Behörden und lokalen Unternehmen zum Nationalsozialismus und zum NS-Staat wird seit vielen Jahren intensiv erforscht und diskutiert und beschäftigt die Menschen bis heute.Die Publikation versammelt Themenbeiträge von zwölf Autorinnen und Autoren, die einer breiten Leserschaft in kompakter Form Einblicke in den aktuellen Wissensstand zu Basel in den Jahren des Nationalsozialismus bieten. Dreissig attraktiv bebilderte Kurzbeiträge vertiefen einzelne Aspekte: Sie greifen persönliche Schicksale auf, rücken geografische und moralische Grenzfälle ins Zentrum und regen zum Nachdenken über den Umgang mit der Vergangenheit an.
Mediengruppe: Sach. Erw.