Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

Gemeindebibliothek Arlesheim

 

 

 

 

 

 

 

minimieren
TagCloud
minimieren
Ihre Mediensuche
Irrland
Reportagen
Verfasser: Sprecher, Margrit
Medienkennzeichen: Belletristik Erwachsene
Jahr: 2020
Verlag: Kein & Aber, Zürich ; Berlin
Mediengruppe: Bell. Erw.
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: SPRE Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.08.2020
Rezensionen
Details
Verfasser: Sprecher, Margrit
Medienkennzeichen: Belletristik Erwachsene
Jahr: 2020
Verlag: Kein & Aber, Zürich ; Berlin
Interessenkreis: Schweizer Autor, Reportagen
ISBN: 978-3-03-820076-5
2. ISBN: 3-03-820076-X
Beschreibung: 269 S.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Margrit Sprechers Reportagen zeichnen ein eindringliches Bild unserer heutigen Gesellschaft und halten für die Leserinnen und Leser überraschende An- und Einsichten der unterschiedlichsten Art bereit. Ihre Arbeit führt Margrit Sprecher um die ganze Welt: Sie reist von den Todestrakten Amerikas in das Gefängnis namens Gaza, von einem Luzerner Betagtenheim ins Muo- thatal und danach in die Weiße Arena. Ihre Reportagen erzählen von den mehr als eine halbe Million Kühen, die für Theo Müller gemolken werden, und von der verkauften Zukunft eines Trendforschers. Und wie Irland in nur zwanzig Jahren reich und wieder arm wurde.
Mediengruppe: Bell. Erw.