Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

Gemeindebibliothek Arlesheim

 

 

 

minimieren
TagCloud
minimieren
Ihre Mediensuche
Die Schokoladenvilla (1)
Roman
Verfasser: Nikolai, Maria
Medienkennzeichen: Belletristik Erwachsene TB
Jahr: 2018
Verlag: München, Penguin
Mediengruppe: Bell. Erw. TB
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: TB-Ständer Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.12.2018
Inhalt
Stuttgart, 1903. Judith, die Tochter des Schokoladenfabrikanten Rothmann, soll, um die Firma vor dem Ruin zu retten, den Bankierssohn Albrecht heiraten. In ihrer Verzweiflung begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, der sie beinahe ihre große Liebe kostet ... Die Schokoladen-Saga, Band 1.
Stuttgart im Jahr 1903. Der Schokoladenfabrikant Rothmann steckt in finanziellen Schwierigkeiten und arrangiert deshalb eine Ehe für seine Tochter Judith mit dem Bankierssohn Albrecht. Dafür soll er günstige Kredite bekommen, um die Firma vor dem Ruin zu retten. Judith wird vor vollendete Tatsachen gestellt und ist entsetzt, denn Albrecht ist ihr in höchstem Maße unsympathisch. In ihrer Verzweiflung begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, der sie fast ihre Liebe zu einem Mitarbeiter ihres Vaters kostet und ihre eigene Zukunft gefährdet. Der erste historische Roman von Maria Nikolai überzeugt durch sein sympathisches Lokalkolorit zur Zeit der Industrialisierung Stuttgarts, die Vielfalt der handelnden Personen und zeigt nicht nur die mangelnden Frauenrechte in dieser Zeit auf, sondern auch das Miteinanderleben unterschiedlicher sozialer Schichten. Dies ist der erste Band einer Trilogie rund um die Schokoladenfabrik Rothmann, welche die damalige und noch heute existierende Firma Moser-Roth zum Vorbild hat. Starke Frauenfiguren, ein spannendes Zeitbild, dieser Roman wird allen sehr empfohlen.
Rezensionen
Details
Verfasser: Nikolai, Maria
Medienkennzeichen: Belletristik Erwachsene TB
Jahr: 2018
Verlag: München, Penguin
Interessenkreis: Familie, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-328-10322-6
2. ISBN: 3-328-10322-8
Beschreibung: 652 S.
Mediengruppe: Bell. Erw. TB